Workshops

Wir schulen Sie!
Unser APL-Kursangebot:

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Dipl. Math. Bernd Stolle von der a.k.e Consult GmbH zur Verfügung.


APL Basis-Workshop

  • Kursziel:
    Grundlagen der Anwendungsentwicklung in APL
  • Vorraussetzungen:
    keine
  • Zielgruppe:
    Der Grundkurs richtet sich an alle, die bisher wenig oder gar nicht mit APL gearbeitet haben. Die in der Praxis wichtigsten APL-Funktionen werden vorgestellt und ihre Anwendung zur Lösung einfacher Problemstellungen eingeübt. Die Teilnehmer werden bereits nach diesem Kurs in der Lage sein, APL als effektives Werkzeug einzusetzen.
  • Kursdauer:
    5 Tage
  • Kursinhalt:
    Arbeiten mit APL Datenstrukturen
    APL-Funktionen definieren
    geschachtelte Struckturen
    Operatoren
    Umgang mit Workspace und Sessionmanager
    Weitere APL Objekte

zurück


APL Grundlagen Teil 1

  • Kursziel:
    Grundlagen der Anwendungsentwicklung in APL
  • Vorraussetzungen:
    keine
  • Zielgruppe:
    Der Kurs richtet sich an alle, die zukünftig APL Anwendungen entwickeln bzw. pflegen werden. Die Teilnehmer lernen APL-typische Vorgehensweisen kennen.
  • Kursdauer:
    3 Tage
  • Kursinhalt:
    Die Entwicklungsumgebung IBM/APL2 oder APL+Win
    Arbeiten mit APL Datenstrukturen
    APL-Funktionen definieren

zurück


APL Grundlagen Teil 2

  • Kursziel:
    Die in Teil 1 gelehrten Grundlagen der Anwendungsentwicklung in APL werden ergänzt.
  • Vorraussetzungen:
    APL Grundlagen Teil 1
  • Zielgruppe:
    Der Kurs richtet sich an alle, die zukünftig APL Anwendungen entwickeln bzw. pflegen werden.
  • Kursdauer:
    3 Tage
  • Kursinhalt:
    Arbeiten mit geschachtelten APL Strukturen
    Anwendungskonzepte
    Weitere APL Objekte
    APL-Anwendungen entwicklen

zurück


APL Vertiefungskurs

  • Kursziel:
    Vertiefung der APL2 Kenntnisse.
  • Vorraussetzungen:
    APL-Grundkenntnisse
  • Zielgruppe:
    Der Vertiefungskurs richtet sich an alle, die schon mit APL2 gearbeitet haben.
  • Kursdauer:
    3 Tage
  • Kursinhalt:
    geschachtelete Strukturen
    Funktionen und Operatoren
    Funktionen, globale, semiglobale und lokale Variable
    Modulare Programmierung
    Standardisierung, insbesondere Verzweigungen, explizite und implizite Ergebnisse
    Anwendungskonzepte
    Test und Qualitätssicherung

zurück


GUI-Programmierung unter APL2/Win

  • Kursziel:
    Entwicklung von Windows-Anwendungen mit IBM-APL2/Win.
  • Vorraussetzungen:
    APL2 Erfahrung in der Anwendungsentwicklung.
  • Zielgruppe:
    IBM-APL2 Entwickler, die noch keine Anwendungen mit grafischen Oberflächen entwickelt haben.
  • Kursdauer:
    3 Tage
  • Kursinhalt:
    Die Entwicklungsumgebung
    Einführendes Beispiel
    Objekte
    Der GUITOOLS-Workspace

zurück


GUI-Programmierung unter APL+Win

  • Kursziel:
    Entwicklung von Windows-Anwendungen mit APL+Win.
  • Vorraussetzungen:
    APL2 Erfahrung in der Anwendungsentwicklung.
  • Zielgruppe:
    APL2 Entwickler, die noch keine Anwendungen mit grafischen Oberflächen entwickelt haben.
  • Kursdauer:
    3 Tage
  • Kursinhalt:
    GUI-Interface von APL+Win
    GUI-Objekte
    Eigenschaften der GUI-Objekte
    Tools
    Benutzen der Windows Interface-Hilfe
    Einbindung der GUI-Oberfläche in eine APL-Anwendung

zurück


Softwareentwicklung unter APL+Win

  • Kursziel:
    Professionelle Anwendungsentwicklung in APL+Win.
  • Vorraussetzungen:
    Erfahrung in der Entwicklung von GUI-Anwendungen mit APL+Win.
  • Zielgruppe:
    Erfahrene APL+Win Entwickler.
  • Kursdauer:
    2 Tage
  • Kursinhalt:
    GUI-Interface von APL+Win
    Einbinden von DLL’s
    ActiveX/OCX
    ODBC (APL Link Pro)
    TCP/IP

zurück


APL/HTML-Programmierung unter APL2

  • Kursziel:
    Entwicklung von grafischen APL/HTML-Anwendungen mit IBM-APL2/Win.
  • Vorraussetzungen:
    APL2 Erfahrung in der Anwendungsentwicklung.
  • Zielgruppe:
    IBM-APL2 Entwickler, die noch keine Anwendungen mit grafischen Oberflächen entwickelt haben..
  • Kursdauer:
    3 Tage
  • Kursinhalt:
    Die Entwicklungsumgebung APL2/Win
    Einführendes Beispiel einer APL/HTML-Anwendung
    HTML-Grundkenntnisse
    Arbeiten mit einem WebServer
    Der WEBKIT-Workspace

zurück